Landkreis Ludwigsburg

Löchgau

Aus dem Landesprogramm zur Sanierung von Dörfern (dem Städtebauförderprogramm) fließen fast 6 Millionen Euro in den Wahlkreis Bietigheim-Bissingen. Einer der davon profitierenden Gemeinden ist Löchgau. Zur weiteren Sanierung im Ortskern wurde im Jahr 2022 der Zuschuss von 900.000 Euro zugesagt. Und auch 2023 gehen die guten Nachrichten weiter: Mit 800.000 Euro hilft das Land der Gemeinde Löchgau.
Dies ist nicht die erste Finanzhilfe für den Löchgauer Ortskern. Im Jahr 2020 wurde diese Baumaßnahme bereits mit 2,16 Mio. Euro aus dem Landeshalt gefördert. Die nächste Tranche wurde 2021 mit 600.000 Euro gewährt. Ein attraktiver Ortskern ist die Voraussetzung dafür, dass sich die Menschen wohlfühlen, Einkaufsmöglichkeiten haben und moderner Wohnraum entstehen kann. Ohne die Hilfe des Landes könnten unsere Gemeinden solche Investitionen nicht stemmen. Deshalb setze ich mich im Landtag dafür ein, dass die Unterstützung auch weiterhin im Haushalt eingeplant wird.

 

Auch aus dem Programm zur Sportstättenförderung hat Löchgau profitiert. Im Jahr wurde der Umbau des Kleinspielfelds im Areal der Jakob-Löffler-Schule mit 20.000 Euro Landesmitteln unterstützt. Aus der Ganztagsbauförderung des Landes hatten die Löchgauer bereits zuvor 142.000 Euro für die Erweiterung und den Umbau der Jakob-Löffler-Schule bekommen.

 

Mehr als 45.000 Euro für die Sireneninfrastruktur hat Löchgau aus dem Förderprogramm des Bundes bekommen. Die Unwetterereignisse der letzten Zeit, insbesondere im Sommer 2021, haben uns deutlich vor Augen geführt, wie wichtig im Ernstfall eine funktionierende Warnung der Bevölkerung ist. Es ist gut, dass sich die Gemeinde mit der Warnung der Bevölkerung auseinandersetzt, entsprechende Konzepte erarbeitet und sich auch mit dem Ausbau und der Ertüchtigung der Sireneninfrastruktur beschäftigt.

 

Um weitere Teile des Gemeindegebiets an das Breitbandkabel anzuschließen, hat das Innenministerium an die Gemeinde Löchgau einen Zuschuss in Höhe von 120.000 Euro vergeben. Darüber freue ich mich sehr.
Meinungsaustausch mit Milko Konzelmann, dem Geschäftsführer des gleichnamigen Unternehmens in Löchgau. Mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind an diesem innovativen Standort beschäftigt.

Themen rund um Löchgau

Haben Sie Anregungen für mich?

Haben Sie? Dann freue ich mich über Ihre Nachricht. Ihr Tobias Vogt

Dialog Starten
19.02.2024

Landesvorstandssitzung MIT Baden-Württemberg

Stuttgart
20.02.2024

CDU-Fraktionssitzung im Landtag

Stuttgart
21.02.2024

Sitzung des Wirtschaftsausschuss

Stuttgart
CDU-Landtagsabgeordneter

Tobias Vogt

Wirtschaftspolitiker, Gemeinderat, Vereinsmensch und Familienvater

kontakt