Ehrenamtskarte

Gesellschaft
In keinem anderen Bundesland engagieren sich so viele Menschen mit großem Einsatz ehrenamtlich für eine offene und vielfältige Gesellschaft wie bei uns in Baden-Württemberg.
Unsere Wertschätzung für freiwillig Engagierte wollen wir durch eine Ehrenamtskarte mit zahlreichen Vergünstigungen und Boni zum Ausdruck bringen.

 

Sie soll den Ehrenamtlichen einen praktischen Nutzen bieten und ihnen ein paar wohlverdiente schöne Stunden ermöglichen – beispielsweise beim kostenfreien Besuch von Kultureinrichtungen. Die Jugendleiterkarte „Juleica“ als Ehrenamtskarte der Kinder- und Jugendarbeit soll aufgewertet werden. Damit wollen wir die Anerkennung von jungen Ehrenamtlichen stärken. Außerdem will die CDU, dass die steuerfreie Aufwandspauschale erhöht wird.

 

Die Jugendfreiwilligendienste ausbauen und besser fördern

Viele junge Menschen im Land bringen sich in zahlreichen Vereinen oder auch im Rahmen von Freiwilligendiensten aktiv in die Gesellschaft ein. Diese Engagement möchten wir belohnen. Deshalb wollen wir die Landesmittel für die Jugendfreiwilligendienste erhöhen und der hohen Nachfrage nach Plätzen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) gerecht werden. Mit einem neuen Freiwilligen-Pass sollen engagierte junge Menschen künftig ermäßigte Eintrittspreise in Freibädern und anderen Einrichtungen bekommen.

 

Informationsgespräche mit Ehrenamtlichen über ihre Arbeit, ohne die es in unserer Gesellschaft nicht geht. Beim DRK und beim THW in Bietigheim-Bissingen sowie mit dem Vorstand des TSV 1848 Bietigheim, zusammen mit dem Fraktionsvorsitzenden Manuel Hagel MdL.
Immer weniger Kinder lernen schwimmen. Der Schwimmverein Bietigheim und das DLRG bieten nicht nur (ehrenamtlich) Schwimmkurse für Kids an, sondern sind in zahlreichen Disziplinen des Schwimmsports wie Leistungsschwimmen, Wasserball, Triatlon und viele mehr aktiv. Zusammen haben diese beiden Vereine fast 2.000 Mitglieder. Ohne das ehrenamtliche Wirken von vielen Freiwilligen wäre dies alles unmöglich. Dafür meinen herzlichen Dank!
Mich interessiert Ihre Meinung
19.02.2024

Landesvorstandssitzung MIT Baden-Württemberg

Stuttgart
20.02.2024

CDU-Fraktionssitzung im Landtag

Stuttgart
21.02.2024

Sitzung des Wirtschaftsausschuss

Stuttgart
CDU-Landtagsabgeordneter

Tobias Vogt

Wirtschaftspolitiker, Gemeinderat, Vereinsmensch und Familienvater

kontakt